18:13 29 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 116
    Abonnieren

    Auf der Autobahn 98 in Baden-Württemberg sind bei einem Brand im Bürgerwaldtunnel nahe der Schweizer Grenze mehrere Menschen verletzt worden. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit.

    Ein Auto hatte am Dienstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen, heißt es in der Polizeimitteilung.

    Verletzte gemeldet

    Der Tunnel bei Waldshut-Tiengen wurde evakuiert und blieb vorerst gesperrt. Wie viele Menschen genau verletzt wurden, konnte die Polizei noch nicht sagen. Einige seien mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Sprecher. Schwerverletzte habe es nicht gegeben. Der Brand sei vom Autofahrer gemeldet worden.

    „Der Tunnel ist voraussichtlich noch den ganzen Tag gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.“

    ak/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Nach Mord an Irans Kernphysiker: Teheran will IAEO-Aktivitäten im Land einschränken
    „Tod den Christen“: Erschütternde Graffitis in Wiener Gemeindebau – Ermittlungen aufgenommen
    Tags:
    Schweiz, Tunnel, Autobahn, Baden-Württemberg, Brand, Deutschland