21:12 12 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1633
    Abonnieren

    Im Netz werden derzeit aktiv Fotos eines Hotels in Vietnam veröffentlicht, dessen Außenarchitektur und Innenausstattung goldbeschichtet ist.

    Laut dem „Vietnam Insider“ wird das Hotel „Dolce Hanoi Golden Lake“ seit 2009 gebaut, aber die Passanten wurden erst darauf aufmerksam, als man damit begann, die Außenwände des Gebäudes zu vergolden. Dabei handelt es sich um 24-Karat-Gold.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    This is just a tease of what is to come. Be prepared and be ready. #DolcebyWyndhamHanoiGoldenLake #DolceHanoiGoldenLake #InfinityPool #24K

    Публикация от Dolce Hanoi Golden Lake Hotel (@dolcehanoi)

    Medienberichten zufolge öffnete das neue 5-Sterne-Hotel in Hanoi am 1. Juni seine Türen. In dem Hotel mit goldbeschichteten Möbeln, Empfangsraum, Accessoires und Pool auf dem Dach kann man eine Nacht für ab 250 US-Dollar verbringen. Darüber hinaus stehen Wohnungen in dem Gebäude zum Verkauf: Sie kosten etwa 6500 US-Dollar pro Quadratmeter.

    Auch hier glänzt Gold

    Natürlich ist es nicht das erste Hotel in der Welt, das „aus Gold gebaut“ wurde. Zur Dekoration der Innenbereiche des weltbekannten Hotels „Burj Al-Arab“ in Dubai wurde Blattgold verwendet.

    ​Die Fenster des „Trump International Hotel Las Vegas“ sind beispielsweise mit 24-Karat-Gold beschichtet.

    Die Wände und Decken im „Emirates Palace“ in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind ebenfalls mit Blattgold verziert.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Tags:
    Luxus, Architektur, Gold, Hotel, Vietnam