13:30 09 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 119
    Abonnieren

    Zwei Menschen sind beim Absturz eines Leichtflugzeugs in der Oblast Samara (Wolga-Gebiet) ums Leben gekommen, teilte die örtliche Verwaltung des russischen Katastrophenschutzministeriums am Samstag mit.

    Das Flugzeug Jak-52 verunglückte einige Kilometer von der Siedlung Oktjabrskij entfernt, wo sich ein Flieger-Klub befindet. An Bord waren ein Offiziersschüler, der die Maschine steuerte, und sein Fluglehrer.

    ​Die Ursachen des Absturzes sind bislang nicht bekannt, dazu wird ermittelt.

    msch/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke:„Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ - Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn vor Merkel
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab
    Medwedew erzählt über sein Verhältnis zu Putin
    Tags:
    Flugzeugabsturz, Jak-52, Samara