00:58 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1477
    Abonnieren

    Die Ölpipeline Trans Mountain in der kanadischen Stadt Abbotsford in der Provinz British Columbia ist nach einem Leck am frühen Samstagmorgen (Ortzeit) abgeschaltet worden. Dies teilte der kanadische TV-Sender CBC am Samstag unter Verweis auf eine Pressemitteilung mit.

    Demnach wurde die Ölleitung sofort stillgelegt, nachdem der Alarm eingegangen war. Die zuständigen Kräfte seien dabei, die Folgen zu beseitigen, hieß es. Eine Sondergruppe werde die Reinigungsarbeiten verwalten. Die Behörden vor Ort seien informiert worden.

    Der Vorfall werde untersucht, hieß es weiter. Derzeit gebe es keine näheren Angaben darüber, wie viel Öl ausgeflossen sei. Das Leck sei inzwischen vollständig unter Kontrolle.

    Die im Besitz der staatlichen Crown Corporation befindliche Pipeline bringt täglich etwa 300.000 Barrel Rohöl aus Alberta zu einem Hafenterminal in Burnaby bei Vancouver.

    Heikler Zeitpunkt

    Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, habe sich der Vorfall zu einem für Trans Mountain heiklen Zeitpunkt ereignet, da die Arbeiten an einer geplanten Erweiterung unter heftigem Widerstand einiger Einwohner von British Columbia, darunter der indigenen Stämme, laufen. Diese behaupten, die Pipeline sei eine Bedrohung für die Umwelt.

    Bei der Erweiterung der 1.150 Kilometer langen Trans Mountain Pipeline geht es darum, einen zweiten Strang parallel zum ersten zu verlegen, der die Kapazität des Leitungssystems auf 900.000 Barrel erhöhen soll.

    Die kanadische Bundesregierung hatte die Pipeline vor zwei Jahren vom US-Konzern Kinder Morgan gekauft, der angesichts der politischen Widerstände und rechtlichen Unsicherheiten im Frühjahr 2018 die Arbeiten an der Pipeline-Erweiterung eingestellt hatte.

    pd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Leck, Pipeline, Ölproduktion, Kanada