07:30 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5185
    Abonnieren

    Die Polizei der US-amerikanischen Stadt San Bernardino hat Ermittlungen im Fall eines Lateinamerikaners aufgenommen, der nach einem Schusswechsel mit der Polizei seinen Verletzungen erlag.

    Nach Angaben des Polizeidepartements von San Bernardino wurden die Beamten zunächst über einen Mann benachrichtigt, der mit einer Pistole hantiert haben soll.

    „Als die Polizeistreife am Ort eintraf, wurde der Verdächtigte entdeckt, der einen Gegenstand in der Hand hatte, der wie eine schwarze Pistole aussah. Danach kam es zum Schusswechsel zwischen dem Verdächtigten und einem Polizisten, wobei der Täter Verletzungen erlitt“, hieß es in der Mitteilung der Polizei auf Twitter.

    Der Mann, bei dem es sich um einen Lateinamerikaner handelt, erlag seinen Verletzungen. Wegen des Todes wurden Ermittlungen aufgenommen.

    ac/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Amerikaner, Tod, Ermittlungen, Polizei, USA