09:49 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    44316
    Abonnieren

    Obwohl in Deutschland aktuell ein Versammlungsverbot gilt, haben sich rund 80 Menschen nach dem Tod einer mit dem Coronavirus infizierten 49-jährigen Frau zu einer Trauerfeier in Nordenham getroffen.

    Wie der Landkreis Wesermarsch am Mittwoch mitteilte, befänden sich darunter auch Personen, die vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt worden seien.

    „Dieses Fehlverhalten ist nicht akzeptabel“, sagte Landrat Thomas Brückmann zu der Veranstaltung, die sich gestern im Nordenhamer Stadtteil Blexen ereignete.

    Brückmann hat nach eigenen Worten großes Verständnis für die Trauer einer Familie. „Doch gerade der Tod der vorerkrankten Patientin im Anschluss an ihre Corona-Infektion macht auf tragische Weise deutlich, wie gefährlich das Virus ist“, sagte er.

    Umso wichtiger sei es, die Corona-Verordnungen einzuhalten. Das Fehlverhalten einiger gefährde die Gesundheit und mitunter gar das Leben anderer. Den Teilnehmern drohen Ordnungswidrigkeitsverfahren und Strafverfahren.

    Die Polizei nahm die Personalien der Teilnehmer auf, die für die Feier am Dienstag aus der Wesermarsch, weiteren Regionen Deutschlands, aus Belgien und der Schweiz angereist waren.

    Wegen der unter Quarantäne stehenden Menschen mussten die Beamten Schutzausrüstung tragen. Alle Teilnehmer der Trauerfeier müssten jetzt in häusliche Quarantäne.

    RKI meldet 345 neue Corona-Infektionen in Deutschland

    Das Robert-Koch-Institut (RKI) bestätigt insgesamt 187.184 Infektionen (Stand: 17.06.2020, 00:00 Uhr) mit dem Coronavirus in Deutschland, das ist ein Plus von 345 zum Vortag. Weitere 30 Todesfälle wurden gemeldet, insgesamt sind damit bislang 8830 Menschen an dem Virus gestorben. Genesen sind laut Internetseite des RKI rund 173.600 Menschen, rund 500 mehr als am Vortag. 

    ns/gs/dpa/sna      

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Trump ist unfähig sagt Obama, Kritik an Behörden nach Messerattacke auf Touristen
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Polizei, Robert Koch-Institut (RKI), Pandemie, Coronavirus, Versammlungsverbot, Deutschland