06:28 21 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1119
    Abonnieren

    Der britische Schauspieler Ian Holm, in erster Linie bekannt für seine Rolle als „Bilbo Beutlin“ in der berühmten Trilogie „Herr der Ringe“, ist im Alter von 88 Jahren in Großbritannien verstorben.

    Wie Holms Manager gegenüber der britischen Zeitung „The Guardian“ mitteilte, sei der Schauspieler in einem Krankenhaus im Kreise seiner Familie infolge einer Krankheit gestorben.

    Nach Angaben von „The Guardian“ stehe sein Tod mit Parkinson in Verbindung.

    Ian Holm wird für immer als Bilbo Beutlin in „Herr der Ringe“ in den Herzen der Kinofans bleiben. Außerdem hatte er Anerkennung in der Filmindustrie durch seine Rolle als Android Ash in „Alien“ erlangt.

    ac/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Alleine gegen 15 Länder – Sachsen-Anhalt wehrt sich gegen neue Rundfunkgebühren
    Tags:
    tot, Schauspieler, "Herr der Ringe"