15:30 07 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1162
    Abonnieren

    Nach Angaben des kanadischen TV-Senders „CBC News“ wütet ein großer Waldbrand in der kanadischen Provinz Quebec und bedroht sogar ein Wasserkraftwerk.

    Wie „CBC News“ unter Berufung auf die Feuerwehrzentrale in Quebec mitteilte, sei der Waldbrand am Dienstag ausgebrochen und hätte sich bis Samstag bereits auf 58.000 Hektar Waldfläche ausgebreitet. Dem TV-Sender zufolge wurde dabei kein einziges Gebäude beschädigt.

    ​Allerdings nähert sich das Feuer dem Pipmuacan-Stausee, an dem sich Dutzende Wohnhäuser sowie ein Wasserkraftwerk befinden, das fast 85.000 Einwohner der Provinz mit Energie versorgt.

    Nach Angaben von „CBC News“ seien am Samstag 49 Feuerwehrleute im Einsatz gewesen. Ihre Arbeit wird durch heißes und trockenes Wetter sowie die Windrichtung erschwert.

    ac/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    „Wir erleben den Digitalisierungsboost...Russland ist da führend“ – Coronageschäfte für BMW Russia
    Tags:
    Gefahr, Wasserkraftwerk, Quebec, Waldbrand, Kanada