03:57 28 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3556
    Abonnieren

    In der ägyptischen Ostwüste ist laut dem Ministerium für Öl und Bodenschätze des Landes eine neue Goldmine mit Reserven von mehr als einer Million Unzen entdeckt worden. Dies teilte die Behörde am Dienstag mit.

    „Die neue kommerzielle Lagerstätte befindet sich in der Region Ikat in der Ostwüste. Die Goldreserven betragen nach minimaler Schätzung mehr als eine Million Unzen. Die Goldgewinnungsrate beträgt 95 Prozent, dies ist einer der höchsten Indexe, und die Investitionen während zehn Jahren werden eine Milliarde Dollar übersteigen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde, die die Agentur RIA Novosti erhalten hat.

    Die Lagerstätte befindet sich im Konzessionsgebiet Shalateen. Es wird geplant, dass Shalateen zusammen mit der ägyptischen Mineralressourcenabteilung ein gemeinsames Unternehmen gründen werde, das als drittes in Ägypten im Bereich der Goldgewinnung tätig sein würde.

    Der Ölminister Tarek al-Mulla teilte im Zusammenhang mit der Entdeckung mit, dass das Ministerium weiterhin an einem Programm zur Entwicklung der Mineralressourcengewinnungsindustrie arbeite. Ihm zufolge plant die Agentur, in den nächsten zwei Jahren ausländische Investitionen in Höhe von rund 375 Millionen US-Dollar in diese Branche zu locken und diese Zahl bis 2030 auf 700 Millionen US-Dollar und maximal auf eine Milliarde US-Dollar zu bringen.

    Erste Goldminenauktion

    Die Behörde teilte zudem mit, dass angesichts der Coronavirus-Pandemie beschlossen worden sei, die Frist für die Annahme von Anträgen für die erste Goldminenauktion bis zum 15. September zu verlängern. Bisher sei man davon ausgegangen, dass Anträge bis zum 15. Juli eingereicht werden sollten.

    Im März kündigte die ägyptische Regierung eine internationale Auktion für die Goldgewinnung in der Ostwüste des Landes im Rahmen eines Steuer- und Lizenzgebührenregimes an. Damals teilte der Ölminister mit, dass bei der Auktion Blöcke mit einer Gesamtfläche von 56.000 Quadratkilometern angeboten würden. Die Fläche eines jeden Blocks erreicht bis zu 160 Quadratkilometern.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lage in Bergkarabach spitzt sich zu: Moskau ruft zur Feuereinstellung und zu Verhandlungen auf
    Paschinjan-Putin-Telefonat : „Eskalation in Bergkarabach muss verhindert werden“
    Angezeigt, remonstriert, suspendiert! Polizist kämpft gegen Corona-Politik
    Tags:
    Ägypten, Goldmine