03:43 06 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    718936
    Abonnieren

    Bei einer Großübung der US-Armee im bayerischen Grafenwöhr haben sich sechs Fallschirmspringer verletzt – drei davon schwer. Der Vorfall löste einen Großeinsatz aus.

    Zu dem Vorfall kam es am Mittwochabend auf dem US-Truppenübungsplatz in Grafenwöhr (Oberpfalz). Statt auf einer Wiese landeten die Fallschirmspringer Angaben zufolge in einem Waldstück, wo sie sich in hohen Bäumen verfingen und sich nicht mehr selbst befreien konnten.

    Das Unglück löste einen Großeinsatz mit rund 170 Einsatzkräften aus: Rettungsdienst, Feuerwehr, Bergrettung sowie Polizei rückten zur Unfallstelle aus. Auch ein Rettungshubschrauber aus Nürnberg sowie zwei Hubschrauber der Bayerischen Polizei waren im Einsatz gewesen.

    Sechs Truppenmitglieder seien bei dem Einsatz verletzt worden, drei von ihnen schwer, sagte ein Sprecher des Truppenübungsplatzes in Grafenwöhr. Sie seien zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Es bestehe jedoch keine Lebensgefahr. Außerdem soll ein Feuerwehrmann bei der Bergung der Fallschirmspringer verletzt worden sein.

    Die Unfallursache war zunächst noch unklar und soll untersucht werden. Luftlandeübungen seien aber grundsätzlich mit Gefahren verbunden, sagte der Sprecher. Der Unfall sei nicht der erste seiner Art gewesen.

    Aktuell führt die US-Armee eine Großübung auf dem Truppenübungsplatz durch. Wie der Leiter der integrierten Leitstelle Oberpfalz, Jürgen Meyer, der Nachrichtenagentur News5 sagte, waren zuvor insgesamt 200 Fallschirmspringer über dem Truppenübungsplatz abgesprungen.

    mka/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wertegemeinschaft, Anarchie, Krieg? Experten legen Szenarien für EU-Russland vor: Offenbar ist...
    US-Botschafterin in Berlin fordert Baueinstellung von Nord Stream 2
    Nord Stream 2: Rohrleger verlässt deutschen Hafen – und macht Kehrtwende
    „Zum Kotzen …“ – deutsch-iranischer Konfliktforscher über die „Doppelmoral“ der Bundesregierung
    Tags:
    Großeinsatz, US-Soldaten, Fallschirm, Unfall, Bayern, Militärübungsgelände