09:02 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    912107
    Abonnieren

    Im Zoo Zürich ist am Samstag eine 55 Jahre alte Tierpflegerin von einem Tiger tödlich verletzt worden. Ein Zoo-Besucher hatte das tragische Ereignis mitangesehen und Alarm geschlagen – doch für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

    Wie der Zoo mitteilte, erhielt die zoointerne Notfallstelle die Mitteilung, dass eine Tierpflegerin in der Tigeranlage von einem Amurtiger angegriffen worden sei. Ein Zoo-Besucher sei Zeuge des tragischen Ereignisses gewesen. Nachdem er Alarm geschlagen habe, sollen sofort mehrere Zoo-Mitarbeiter zur Tiger-Anlage ausgerückt sein und versucht haben, ihrer Kollegin zu helfen.

    Es gelang ihnen, die Amurtigerin Irina mit Rufen aus der Anlage und in den Stall zu locken. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen konnten sie die 55-Jährige nicht mehr retten.

    Wie es genau zu dem Vorfall kam und weshalb sich die Tierpflegerin zur gleichen Zeit wie der Tiger in der Anlage aufhielt, untersuchen nun unter anderem Staatsanwaltschaft und Zürcher Stadtpolizei.

    Amurtigerin Irina

    Laut dem Nachrichtenportal „Bluewin“ wurde die Amurtigerin Irina nach dem Unglück in einen abgetrennten Bereich gesperrt. Was nun mit ihr passiert, sei offen. Das hänge von den Untersuchungsergebnissen ab. Irina ist fünf Jahre alt und seit vergangenem Sommer im Zoo Zürich. Davor soll sie in Dänemark gelebt haben.

    Bisher habe sich Irina absolut normal, also „tigermäßig“ verhalten, sagte Zoo-Direktor Severin Dressen. Auf das Unglück reagierte er betroffen: „Es ist tragisch, eine Mitarbeiterin auf diese Weise zu verlieren.“

    Im vergangenen Dezember soll es im Zürcher Zoo zu einem anderen gefährlichen Vorfall gekommen sein, der allerdings glimpflich ausging. Damals wurde eine Pflegerin von einem Krokodil in die Hand gebissen. Die Pflegerin überlebte, das Krokodil wurde erschossen. 

    mka/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Russische Militärs melden erfolgreichen Test neuer Abfangrakete – Video
    Russland kostengünstig in die Knie zwingen – Strategien der US-Denkfabrik „Rand Corporation“
    Tags:
    Angriff, Tiger, Zürich, Zoo