13:35 06 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4228
    Abonnieren

    Mindestens fünf Menschen sind nach Angaben der Polizei bei einer Geiselnahme in einer Kirche westlich der Stadt Johannesburg ums Leben gekommen. In dem Gebäude sollen sich rund 200 Menschen aufgehalten haben.

    „Am frühen Morgen wurden der Polizei von Südafrika eine Geiselnahme und Schüsse in der International Pentcost Holiness Church in Zuurbekom gemeldet. 30 Verdächtige wurden festgenommen und 25 Schusswaffen sichergestellt. Fünf Tote sind bestätigt“, teilte die Polizei via Twitter mit.

    ​Unter anderem hieß es, dass die Polizei vor Ort mit den Geiselnehmern verhandeln würde. Angaben zur Zahl der Geiselnehmer wurden nicht gemacht. Laut einem offiziellen Vertreter der betroffenen Kirche sollen sich in dem Gebäude etwa 200 Menschen aufgehalten haben, um in der Kirche aufzuräumen.

    Ihm zufolge wollten die Bewaffneten die Kirche wegen eines internen Führungskonflikts besetzen. Laut dem Sender eNCA sind inzwischen alle Geiseln befreit worden. Die Polizei hat dies bislang nicht bestätigt.

    mka/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Deutsche Umwelthilfe will Nord Stream 2 vor Gericht stoppen
    Millionen schauen zu: Hochzeits-Eklat in USA wird zum Viralhit – Video
    Stück Fleisch „erwacht zum Leben“ und schockiert Online-Welt – Video
    Tags:
    Geiselnahme, Kirche, Südafrika