14:40 13 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4212
    Abonnieren

    Bei einem Brand in einem Energiebetrieb in der chinesischen Provinz Fujian sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden. Zwei weitere gelten nach Angaben des TV-Senders CGTN als vermisst.

    Wie der Sender unter Verweis auf die örtlichen Behörden mitteilte, hat sich der Vorfall in der bezirksfreien Stadt Longyan ereignet. Laut Augenzeugen brach der Brand bei Reparaturarbeiten aus.

    Am Ort des Geschehens sind derzeit Feuerwehrleute sowie Such- und Rettungskräfte im Einsatz. Die Brandursache wird noch geklärt.

    Die Provinz Fujian liegt im Südosten der Volksrepublik China.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Unbekannte bewaffnete Menschen in Minsker Yandex-Büro eingedrungen
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    T-80-Panzer bei Moskau taucht unter: Kriegsgerät bezwingt Unterwasser-Hindernisse – Video
    Starkregen und Sturm in Deutschland: Große Schäden durch Unwetter – Fotos und Videos
    Tags:
    CGTN, Vermisste, Verletzte, Energiebetrieb, Brand, China