01:44 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5339
    Abonnieren

    Mehr als 44 Tonnen Flugtreibstoff sind am Sonntag wegen einer undichten Rohrleitung auf der Taimyrhalbinsel in der Region Krasnojarsk in Nordsibirien ausgetreten. Dies geht aus einer Mitteilung des Unternehmens Norilsktransgaz hervor.

    „Gegen 11:15 Uhr am 12. Juli ist beim Abpumpen von Flugbenzin nahe der Siedlung Tuchard eine (dem Unternehmen) Norilsktransgaz gehörende Rohrleitung undicht geworden. Nach vorläufigen Angaben sind aufgrund der etwa 15 Minuten lang undichten Leitung etwa 44,5 Tonnen Kraftstoff ausgetreten“, heißt es in der Mitteilung.

    Aufräumarbeiten nach Dieseltreibstoff-Austritt nahe der stadt Norilsk
    © Foto : Pressedienst des Zivilschutzministeriums der region Krasmojarsk

    Das Unternehmen habe die Pumparbeiten eingestellt und mit der Beseitigung des ausgetretenen Kraftstoffs begonnen. Gefahr für Menschenleben oder die Gesundheit bestehe keine.

    Die Firma, die eine Tochtergesellschaft der Bergbaugruppe Norilsk Nickel ist, habe eine interne Ermittlung eingeleitet und das Katastrophenschutzministerium informiert.

    Nach Angaben des Regionalen Katastrophenschutzministeriums ereignete sich die Havarie auf einer Ölverladestation beim Abpumpen des Kraftstoffs von einem Lastkahn auf dem Fluss Bolschaja Cheta im Dorf Tuchard (78 Kilometer von der Stadt Dudinka entfernt). Der Kraftstoff sei auf dem Boden verschüttet worden und nicht in den Fluss gelangt, es gebe keine weitere Ausbreitung, hieß es.

    Die Staatsanwaltschaft der Region Krasnojarsk ermittelt zu dem Fall.

    asch/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Mindestens 60 Tote nach Explosion in Beirut – Gouverneur zieht Vergleich mit Hiroshima
    Tags:
    Taimyr, Russland, Russland