19:04 28 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2515
    Abonnieren

    Ein Einwohner von Chicago (US-Bundesstaat Illinois) ist in seinem Kühlschrank tot aufgefunden worden, wird auf der Webseite Block Club Chicago mitgeteilt.

    Amtlichen Angaben zufolge wurde die Leiche des 58-Jährigen am Donnerstagmorgen von Notdienst-Kräften im Kühlschrank in seiner Wohnung in einem Wohnblock entdeckt. Der Körper des Mannes wies eine Verletzung auf.

    Die Polizei ermittelt zum Tod des Amerikaners. Bislang ist niemand wegen Mordverdachts festgenommen worden.

    Zuvor wurde berichtet, dass eine Einwohnerin von Saint Louis (US-Bundesstaat Missouri) mehrere Jahrzehnte lang ein totes Baby im Kühlschrank aufbewahrt hatte. Als der Sohn der Frau einen im Kühlschrank gelagerten Karton öffnete, sah er darin die sterblichen Überreste eines kleinen Mädchens, die in eine rosa Decke eingewickelt waren.

    ls/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Polnische und deutsche Сorona-Skeptiker protestieren in Frankfurt an der Oder: Gegendemo erwartet
    Tags:
    Chicago, USA