04:46 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3345
    Abonnieren

    Die Regierung der autonomen spanischen Gemeinschaft Aragonien hat beschlossen, mehr als 90.000 Nerze wegen der Infizierung mit Coronavirus zu töten. Das Virus wurde bei 87 Prozent der Tiere in einer Nerzfarm in der Gemeinde La Puebla de Valverde nachgewiesen, obwohl keines der Tiere Symptome einer Erkrankung aufwies.

    „Wir haben angewiesen, alle Tiere zu töten“, sagte der Landwirtschaftsberater der aragonischen Regierung, Joaquin Olona. 

    Die benannte Farm war noch Ende Mai geschlossen worden, nachdem bei sieben Mitarbeitern COVID-19 registriert worden war. Sie sind jetzt schon gesund. Die Tests bei Tieren haben Anfang Juni keine Infizierung gezeigt, doch schon am 22. Juni wurden fünf Nerze angesteckt, am 13. Juli waren es bereits knapp 87 Prozent der Tiere.

    Demnach sollen nun 92.700 Nerze als Vorbeugungsmaßnahme getötet werden, sagte Olona. Dabei gab er zu, dass bislang unklar sei, ob Menschen durch Tiere angesteckt werden können. „Es geht hier um eine Hypothese“, sagte er.

    Zuvor haben die Niederlande etwa eine Million Nerze in insgesamt mehr als 20 Zuchtfarmen wegen COVID-19 vernichtet. 

    Coronavirus in Spanien

    Spanien ist eines der am stärksten von der Pandemie betroffenen Länder in Europa: Es wurden 256.000 Infektionsfälle festgestellt. Das Gesundheitsministerium spricht aber nach einer Studie zu Antikörpern von ganzen 2,3 Millionen Infizierten, das sind 5,2 Prozent der Bürger. Nach offiziellen Angaben starben an dem Virus 28.400 Menschen.

    Derzeit wurden im Land über 120 lokale Ausbrüche registriert. Nach offiziellen Angaben des Gesundheitsministeriums wurden am Mittwoch 390 Fälle von Coronavirus-Infektionen festgestellt. Die Behörden beteuern, dass die Situation unter Kontrolle sei. Die meisten autonomen Gemeinschaften haben das obligatorische Tragen von Masken nicht nur an öffentlichen Orten, sondern auch auf der Straße eingeführt.

    om/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Tiere, Nerz, Coronavirus, Spanien