04:29 25 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    138528
    Abonnieren

    Betrüger haben laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ Tausende deutsche Kreditkarten gehackt. Allein die Commerzbank hat daraufhin vorsorglich Hunderte Kreditkarten gesperrt.

    Demnach haben die Kunden der betroffenen Banken einen Brief erhalten, in denen ihnen mitgeteilt wurde, dass ihre Karte mit sofortiger Wirkung gesperrt sei. „Ihre Kreditkarte funktioniert nicht mehr“, zitierte die Zeitung aus einem Schreiben der Commerzbank. Bei den Karten seien Umsatzanfragen aufgefallen, die auf „eine missbräuchliche Nutzung“ hindeuteten, hieß es zur Begründung an die Kunden.

    Allein in der Commerzbank waren dem Bericht zufolge etwa 600 Karten betroffen, auch andere Kreditinstitute blieben demnach nicht verschont. Ein Commerzbank-Manager sagte der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, es sei glücklicherweise kein größerer Schaden entstanden. Die Frühwarnsysteme hätten funktioniert.

    mka/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Kreditkarte, Hacker