05:24 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1427911
    Abonnieren

    Im Netz sind Aufnahmen aufgetaucht, die Übungen der russischen Fliegerkräfte im Rahmen einer von Präsident Wladimir Putin angeordneten unerwarteten Prüfung der Truppen der Wehrbezirke Süd und West zeigen. Das Video verbreitete die Agentur RIA Novosti auf ihrem Telegram-Kanal.

    „Kampfjets der 4. Armee der Luftstreitkräfte und der Luftabwehr des Wehrbezirks Süd sind in voller Gefechtsbereitschaft. Und die Einheiten der 58. Armee haben eine Rundumverteidigung des Flughafens Beslan organisiert“, heißt in dem Kommentar zum Video.

    In der Aufnahme ist zu sehen, wie Kampfjets hintereinander in die Luft steigen und Manöver im Bestand der Fliegergruppen üben.

    Russland prüft seine Truppen in Wehrbezirken Süd und West

    Am Freitag hatte der russische Präsident und Oberste Befehlshaber Wladimir Putin unerwartet eine Prüfung der Truppen der Wehrbezirke Süd und West angeordnet.

    Die Prüfung dauert bis zum 21. Juli und verfolgt das Ziel, die Fähigkeiten der russischen Streitkräfte, die Sicherheit im Südwesten des Landes zu gewährleisten, sowie die Vorbereitung zur Übung „Kawkas 2020“ zu überprüfen. 

    Rund 149.000 Soldaten nehmen an der Prüfung teil

    Wie der russische Verteidigungsminister, Armeegeneral Sergej Schoigu, mitteilte, nehmen an dem Manöver mehr als 149.000 Soldaten sowie über 26.800 Einheiten Technik teil.

    „Im Laufe der Prüfung sind 56 taktische Übungen der Truppen vorgesehen. Eingesetzt werden sollen 35 Übungsplätze und –gelände sowie 17 Marineübungsplätze in den Gewässern des Schwarzen und des Kaspischen Meeres. Zur unerwarteten Prüfung sind insgesamt 149.755 Mann, 26.820 Einheiten Waffen und Militärtechnik, 414 Luftfahrzeuge, 104 Schiffe und Versorgungsschiffe herangezogen worden“, sagte Schoigu.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Meinungsfreiheit nur Farce“: Kabarettist Nuhr äußert sich zu Wissenschaft und wird „gecancelt“
    Polen verhängt Millionen-Strafe gegen Gazprom wegen Nord Stream 2
    Elon Musk: „Pyramiden offenbar von Aliens gebaut“ – Ägypten äußert sich dazu
    Tags:
    Telegram, Sergej Schoigu, Wladimir Putin, Prüfung, Fliegerkräfte, Truppen, Russland