03:40 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6307
    Abonnieren

    Spezialisten von Einheiten zum Schutz vor biologischen Gefahren der russischen Basis in Kirgistan haben im Kampf gegen das Coronavirus Straßen und öffentliche Plätze in der Stadt Kant speziell bearbeitet. Dies gab am Montag der Militärbezirk Zentrum bekannt.

    Laut dem Chef des Diensts zum Schutz vor biologischen Gefahren der russischen Basis, Kapitän Wladisslaw Schamkow, hat das Kommando der Stützpunktes nach einer Anfrage der Verwaltung der Stadt Kant beschlossen, eine Desinfektion von Hauptstraßen, Haltestellen und Eingängen großer Einkaufszentren vorzunehmen.

    „Die Militärs der flugplatztechnischen Abteilung haben die gestellte Aufgabe erfolgreich erfüllt“, sagte er.

    Für die Reinigung von letzterwähnten Orten wurden laut dem Militärbezirk Zentrum das Personal und die Spezialtechnik der flugplatztechnischen Abteilung der russischen, in Kant dislozierte Basis eingesetzt.

    Russische Militärbasis in Kirgistan

    Ein Freiwilliger aus der russischen Armee nimmt am Test einer Vakzine gegen Covid-19 teil
    © Sputnik / Verteidigungsministerium Russlands / Handout
    Die Basis ist strukturell ein Teil des Militärbezirks Süd und ein Fliegerbestandteil der kollektiven Schnelleinsatzkräfte. Der Stützpunkt erfüllt unter anderem die Aufgaben zur Gewährleistung der Sicherheit des Territoriums und Luftraums von Mitgliedstaaten der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS), darunter auch Kirgistans.

    Im Dienst der Basis sind die Flugzeuge Su-25 und Hubschrauber Mi-8.

    Corona in Kirgistan

    Das Virus Sars-CoV-2 wurde erstmals Ende Dezember in China entdeckt und breitete sich innerhalb von wenigen Monaten über den Globus aus. Das Epizentrum der neuartigen Krankheit war die Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei. Am 11. März stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch der Infektion als Pandemie ein.

    Laut Angaben der Johns Hopkins University wurden in Kirgistan mehr als 27.000 Corona-Fälle und über 1000 Todesopfer registriert.

    ak/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Straßen, Desinfektion, Coronavirus, Kampf, Kirgistan, Militärs, Russland