01:34 05 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1265
    Abonnieren

    Am Dienstag, dem 21. Juli, unternehmen die Nasa-Astronauten der 63. ISS-Expedition, Christopher Cassidy und Bob Behnken, einen Weltraumspaziergang.

    Cassidy war Anfang April im Rahmen der Raumfahrt-Expedition mit einer Sojus MS-16 zur ISS gekommen und ist der aktuelle Leiter der 63. ISS Expedition.

    Dieser Weltraumspaziergang, der bis zu sieben Stunden Zeit in Anspruch nehmen könnte, soll der letzte sein, um das Stromversorgungssystem der ISS auf den neuesten Stand zu bringen. Insgesamt dauern diese Arbeiten schon gut 3,5 Jahre an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Enthüllungsplattform gegen CNN im Streit über vertuschte Biden-Affäre
    „Von Sahel über das Mittelmeer bis in den Osten“: Maas stimmt Deutsche auf Kooperation mit USA ein
    Grenzdurchbruch aus Ukraine: Bewaffnete Gruppe will nach Russland eindringen
    Österreichs Kanzler Kurz: Migranten „importierten“ Corona-Fälle durch Heimatbesuche
    Tags:
    Weltraum, Expedition, NASA, ISS, Video