05:07 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1140
    Abonnieren

    Obwohl die Friseursalons in New York bereits seit einigen Wochen wieder geöffnet sind, trauen sich viele Menschen wegen der Coronavirus-Pandemie noch nicht wieder hinzugehen. Eine Alternative bietet ein findiger Friseur an – er schneidet Haare unter freiem Himmel im Central Park.

    Mit einem Stuhl und einem Koffer voller Haarschneide-Utensilien ausgerüstet steht der 32-jährige Herman James, der normalerweise in einem Friseursalon arbeitet, mit Maske unter einer mit Pflanzen überwachsenen Pagode an der Westseite des berühmten Parks in Manhattan bereit. 

    ​Auf den ersten Kunden habe er eigenen Angaben zufolge gerade einmal zehn Minuten warten müssen, als er den Platz Mitte Mai erstmals belegt hatte. 

    ​Inzwischen hat der Friseur – auch weil bereits zahlreiche Lokalmedien über ihn berichteten – meist eine lange Schlange wartender Kunden neben sich. Den Haarschnitt bietet James auf Spendenbasis an. 

    om/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    New York, Friseur, USA, Coronavirus