07:28 09 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1483
    Abonnieren

    Russland hat laut der Chefin der russischen Behörde für Verbraucherschutz, Anna Popowa, mehr als 800.000 Coronavirus-Testsysteme an 33 Länder gespendet.

    „Die Unterstützung ausländischer Partner erfolgt durch die kostenlose Lieferung hochwirksamer Testsysteme. Insgesamt wurden mehr als 800.000 Testsysteme in 33 Länder der Welt geliefert“, sagte Popova auf dem virtuellen Symposium „Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und HIV auf die Erreichung des Ziels einer nachhaltigen Entwicklung“.

    Am 20. Juli war bekannt geworden, dass Russlands Verteidigungsministerium die klinischen Tests des Corona-Impfstoffs abgeschlossen hatte. Alle Freiwilligen wurden laut dem Ministerium aus dem Krankenhaus entlassen.

    Die Corona-Pandemie hat faktisch alle Länder der Welt erfasst. Nach den aktuellen WHO-Angaben sind weltweit 16.301.736 Infektionen bestätigt worden. 650.069 Menschen starben.

    sm/sna/ae

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Todesfälle durch neuartigen Virus in China gemeldet – Medien
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    Tags:
    Lieferung, Tests, Russland, Coronavirus