05:13 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 256
    Abonnieren

    In der Stadt Tempe im US-Bundesstaat Arizona ist ein Güterzug auf einer Brücke entgleist und anschließend in Brand geraten. Im Netz sind bereits entsprechende Aufnahmen aufgetaucht.

    ​Der Unfall ereignete sich nahe des Sees Tempe Town Lake.

    Medienberichten zufolge kämpfen die Feuerwehrleute derzeit noch gegen die Flammen an. Auf Twitter schrieb ein Mann: „Meine Tochter hörte wurde von einem lauten Geräusch geweckt. Dann sah sie einen Teil des Zuges in den See fallen“.

    Laut dem Polizeidepartement von Tempe sind etliche Straßen unweit des Sees Tempe Town Lake gesperrt. Die Polizei bat die Autofahrer, diese Gegend zu meiden.

    ​Wie Ärzte gegenüber dem TV-Sender Fox News mitteilten, seien nach der Entgleisung und dem anschließenden Feuer noch keine Verletzen gemeldet worden. Zudem rief die Polizeichefin von Tempe, Sylvia Moir, alle Menschen dazu auf, den See zu meiden, weil die Gegend „sehr gefährlich“ sei.

    ac/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Zugunglück, USA, Arizona