23:42 18 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 19
    Abonnieren

    Beim Absturz eines Privatflugzeuges auf die Piste am Flughafen des ägyptischen Badeortes El-Gouna, 20 Kilometer von Hurghada entfernt, sind zwei Menschen tödlich verletzt worden. Darüber berichtete die Online-Zeitung „Youm7“.

    Laut Medienberichten sei die zweisitzige superleichte Maschine beim Landeanflug auf die Start- und Landebahn aufgeprallt. Der Pilot und der Passagier, beide ägyptische Staatsbürger, sind im örtlichen Krankenhaus ihren zahlreichen Verletzungen erlegen, ohne zu Bewusstsein zu kommen.

    s/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Tags:
    Ägypten