23:23 18 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1123
    Abonnieren

    Nach dem Fund zweier Leichen in einem brennenden Haus in Neuenkirchen (Heidekreis) ist ein 20-Jähriger festgenommen worden. Dies teilte am Donnerstag die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit.

    „Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg hat das Amtsgericht Soltau am heutigen Tage Haftbefehl gegen einen Zwanzigjährigen wegen des Doppelmordfalles von Neuenkirchen am 27. Juli 2020 erlassen“, heißt es in der Mitteilung.

    Gegen den Mann habe sich schon unmittelbar nach der Tat ein Anfangsverdacht ergeben, erläuterte die Staatsanwaltschaft Lüneburg. Der Festgenommene soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

    Was ist eigentlich los?

    Ende Juli war in einem Wohnhaus in Neuenkirchen ein Brand ausgebrochen. Rettungskräfte fanden vor dem Haus eine schwer verletzte 56-Jährige. Im Haus lagen die Leichen eines 70-Jährigen und seiner 69 Jahre alten Frau.

    Der Deutsche ist laut der jüngsten Erklärung der Staatsanwaltschaft „dringend verdächtig“, den 70-Jährigen und seine Frau „durch massive Gewalteinwirkung auf Kopf und Körper getötet“ zu haben. Die 56 Jahre alte Frau soll er „in Tötungsabsicht in gleicher Vorgehensweise schwer verletzt“ haben. Darüber hinaus soll der 20-Jährige das Wohnhaus des Paares angezündet haben.

    Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann in „finanzieller Schieflage“ war und daher versuchte, von den Opfern Geld zu bekommen.

    „Die Ermittlungen zum konkreten Tatablauf sowie zu den genauen Hintergründen der Tat dauern an“, hieß es.

    ak/dpa/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Tags:
    Staatsanwaltschaft, Verhaftung, Haftbefehl, Festnahme, Leichen, Haus, Deutschland