13:51 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8858
    Abonnieren

    Das amerikanische Justizministerium beschuldigt die Elite-Universität Yale der Diskriminierung weißer und asiatisch-amerikanischer Studierender. Das geht aus einer entsprechenden Presseerklärung hervor.

    Eine zweijährige Untersuchung habe ergeben, dass diese bei gleichen Leistungen schlechtere Chancen auf einen Studienplatz hätten als schwarze Bewerber. Die rechtswidrige Teilung der Amerikaner nach Rassen- und ethnischen Merkmalen sorge für „Stereotypen, Erbitterung und Spaltung“.

    „Die Rasse ist jährlich ein entscheidender Faktor bei Hunderten Entscheidungen über die Zulassung“, heißt es.

    Im Vergleich mit afroamerikanischen Bewerbern mit gleichen akademischen Qualifikationen liegt die Wahrscheinlichkeit der Immatrikulation unter weißen und asiatisch-amerikanischen Abiturienten bei einem Viertel bis einem Zehntel.

    Das Ministerium verlangte von der Hochschule ein Ende dieser Praxis.

    Universität meldet sich zu Wort

    Die Universität bezeichnete den Bericht laut „Washington Post“ als „unbegründete, vorschnelle Anschuldigung“. Die Auswahlverfahren entsprächen allen Anforderungen einer vor Jahrzehnten etablierten Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs.

    Die Regierung von Präsident Donald Trump deutet Quoten-Regelungen für Schwarze seit längerem offensiv als Diskriminierung von Weißen. Sie unterstützt eine Klage gegen ähnliche Praktiken der Elite-Universität Harvard. Dort steht in Kürze die Berufungsverhandlung an einem Bundesgericht an. Eine niedrigere Instanz hatte der Universität ihr Auswahlverfahren ausdrücklich erlaubt.

    ak/dpa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    USA kündigen Verlegung von Schützenpanzern in den Nordosten Syriens an
    Tags:
    Studenten, Universität Yale, Diskriminierung, Justizministerium, USA