08:48 30 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4413642
    Abonnieren

    Ein mit einem Messer bewaffneter Deutscher ist in Amsterdam von Polizisten erschossen worden. Das gab die lokale Behörde bekannt.

    Polizeibeamte hätten am Donnerstagnachmittag einen Mann mit einem Messer in der Hand auf einer Straße im Südwesten der Stadt gesehen. Der Mann soll nicht auf die Polizisten reagiert und danach gedroht haben, sich mit dem Messer zu verletzen.

    ​Versuche, mit ihm zu sprechen, sind laut der Polizei gescheitert. Nachdem der Mann sich trotz wiederholter Warnungen den Polizeibeamten genähert habe, hätten diese zunächst versucht, ihn festzunehmen. Als der Mann dabei um sich gestochen habe, hätten die Beamten auf ihn geschossen.

    Mann gestorben

    Der Mann, bei dem es sich um einen 23 Jahre alten Deutschen handelt, starb demnach trotz Wiederbelebungsmaßnahmen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise möglicher Augenzeugen.

    ak/dpa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Jerewan: Türkisches Kampfflugzeug schießt Su-25 armenischer Luftwaffe ab – Ankara dementiert
    Im Falle türkischer Einmischung: Armenien verspricht „Iskander“-Raketen einzusetzen
    Dieses Land könnte den Ölmarkt crashen
    Tags:
    Messer, Schüsse, Polizei, Amsterdam, Niederlande, Deutschland