15:48 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    14511
    Abonnieren

    In Bedminster in New Jersey sind Kampfjets in die Luft gestiegen, um ein Kleinflugzeug abzufangen, das sich dem privaten Golfclub Donald Trumps, in dessen Richtung der Präsident gerade unterwegs war, angenähert hatte. Das teilte der TV-Sender ABC News unter Verweis auf das Nordamerikanische Luft- und Weltraumverteidigungskommando (NORAD) mit.

    Die zweisitzige einmotorige Maschine vom Typ RV-7 war in die Flugsperrzone eingedrungen und hatte auf Funkkontaktversuche nicht reagiert. Die Jagdflugzeuge begleiteten das Kleinflugzeug bis zum nächstgelegenen Flugplatz.

    Der US-Geheimdienst ließ verlauten, dass der Vorfall keine Gefahr für den Präsidenten dargestellt habe.

    ls/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    „Schaut euch das an!“: F-16 startet Abfangmanöver direkt über Trumps Kopf – Video
    Tags:
    Nordamerikanisches Luft- und Weltraum-Verteidigungskommando (NORAD), TV-Sender ABC News, Donald Trump, USA