12:16 29 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    174
    Abonnieren

    Mindestens fünf Menschen sind bei den heftigen Waldbränden im US-Bundesstaat Kalifornien gestorben. Dies meldet AP unter Berufung auf Behördenangaben.

    Laut dem Sheriff Thomas Ferrara gibt es ein Todesopfer im Bezirk Solano zu beklagen. In Napa County kamen seit Beginn der Brände drei Personen ums Leben. Am Mittwoch stürzte ein Helikopter bei einem Löscheinsatz ab, der Pilot ist tot.

    Zirka 175 Gebäude seien zerstört worden, so die Behörden. Die Flammen bedrohten Zehntausende Häuser. 33 Feuerwehrleute und Zivilisten sollen verletzt worden sein. Mindestens zwei Menschen würden noch vermisst.

    Mehr als 10.000 Feuerwehrleute sind beim Löschen der Waldbrände im Einsatz. Einige arbeiten statt der üblichen 24 Stunden in 72-Stunden-Schichten

    Waldbrände in Kalifornien

    In den letzten Tagen ist in Kalifornien vor dem Hintergrund außergewöhnlicher Hitze eine schwierige Waldbrand-Situation zu beobachten. Im kalifornischen Tal des Todes sind Anfang der Woche 54,4 Grad Celsius gemessen worden. Tausende Menschen wurden bereits evakuiert.

    ak/ap/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Armeniens Premier ruft Merkel auf, Politik der Türkei in Region zu „zügeln“
    Dieses Land könnte den Ölmarkt crashen
    Im Falle türkischer Einmischung: Armenien verspricht „Iskander“-Raketen einzusetzen
    Tags:
    Feuerwehr, Tote, Waldbrände, Kalifornien, USA