22:59 27 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 227
    Abonnieren

    Beim Absturz eines Transportflugzeuges der Fluggesellschaft South West Aviation im Südsudan sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, meldet die Agentur Xinhua. Sie beruft sich dabei auf einen Augenzeugenbericht, laut dem 15 Passagiere und zwei Crewmitglieder getötet worden seien.

    Nach den Angaben sei ein überlebender Insasse in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Flugzeug stürzte in der Nähe eines Wohnviertels in Juba ab.

    Wie der Leiter des Flughafens von Juba zuvor gegenüber Radio Tamazuj sagte, war das Flugzeug in der Hauptstadt in Richtung der Ortschaften Wau und Aweil gestartet. An Bord hätten sich mehrere Personen befunden. Das Flugzeug sei wenige Minuten nach dem Abflug vom hauptstädtischen Flughafen abgestürzt. Eine Rettungsmannschaft sei am Absturzort eingetroffen, hieß es.

    ls/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lage in Bergkarabach spitzt sich zu: Moskau ruft zur Feuereinstellung und zu Verhandlungen auf
    Paschinjan-Putin-Telefonat : „Eskalation in Bergkarabach muss verhindert werden“
    Angezeigt, remonstriert, suspendiert! Polizist kämpft gegen Corona-Politik
    Tags:
    Xinhua, Südsudan