16:54 18 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3345
    Abonnieren

    Das Vermögen des Tesla- und SpaceX-Gründers Elon Musk hat sich seit Anfang des Jahres um mehr als das 3,5- Fache vergrößert und liegt nun erstmals bei mehr als 100 Milliarden US-Dollar. Dies meldet am Donnerstag die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf ihren Billionaires Index (BBI).

    Anfang des Jahres belief sich laut dem BBI Musks Vermögen auf 27,4 Milliarden US-Dollar. Am 27. August lag dieser Kennwert bei 101 Milliarden US-Dollar. Somit vergrößerte sich Musks Vermögen um 73,6 Milliarden US-Dollar, also um das 3,7-Fache.

    Dem sei ein Wertzuwachs der Tesla-Aktien vorausgegangen, die sich am Mittwoch um 6,42 Prozent verteuerten und bei der Börsenschließung 2153,17 US-Dollar kosteten. Am 20. August erreichten die Tesla-Aktien erstmals die Marke von mehr als 2000 US-Dollar.

    Trotzdem nach wie vor „nur“ viertreichste Person der Welt

    Wie bisher ist Elon Musk die viertreichste Person der Welt. Den dritten Platz belegt  der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit 115 Milliarden US-Dollar. Darauf folgt der Microsoft-Gründer Bill Gates mit 124 Milliarden US-Dollar. Spitzenreiter ist, wie gehabt, der Chef von Amazon, Jeff Bezos, mit 202 Milliarden US-Dollar.

    ak/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Fall Nawalny: Wasserflaschen aus Hotelzimmer im deutschen Rettungsflieger nach Berlin geholt
    Tags:
    Aktien, SpaceX, Tesla, Elon Musk, USA