21:49 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 212
    Abonnieren

    Mindestens 17 Menschen sind bei einem Hotel-Einsturz im Norden Chinas ums Leben gekommen. Das zweistöckige Gebäude brach am Samstagvormittag (Ortszeit) im Kreis Xiangfen der bezirksfreien Stadt Linfen, Provinz Shanxi, zusammen und begrub Dutzende Personen unter sich. Die meisten konnten gerettet werden.

    Sieben Menschen seien schwer verletzt aus den Trümmern in der Provinz Shanxi geborgen worden, weitere 21 mit leichten Verletzungen, berichtete die staatliche „Volkszeitung” am Samstag.

    Vor Ort sind Rettungskräfte, die Feuerwehr, Ärzte sowie Polizei im Einsatz.

    Zur Ursache des Absturzes gab es zunächst keine Angaben.

    Redaktioneller Hinweis: Der Text wurde aktualisiert

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Tags:
    Rettung, Opfer, Tote, Einsturz, Hotel, China