16:19 30 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 129
    Abonnieren

    Während eines heftigen Unwetters in Österreich ist ein Baum auf einen Kleinbus gestürzt. Dabei kamen nach Angaben der Behörden in der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg im Bundesland Burgenland drei Insassen ums Leben, vier weitere wurden verletzt.

    Die Region war am Samstag von starken Gewittern getroffen worden.

    Auch am Rand anderer Straßen stürzten Bäume um. Das betroffene Fahrzeug sei für neun Insassen zugelassen, hieß es. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

    ta/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iran: Organisator der Ermordung von Atomphysiker Fachrisadeh steht fest – Rache versprochen
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Tschechiens Präsident will Liste aller russischer Spione im Land – Medienbericht
    Washington hat sich in letzten vier Jahren nicht als verlässlicher Partner gezeigt - IIP
    Tags:
    Tote, Österreich