19:58 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61454
    Abonnieren

    Der Öltanker „New Diamond“ ist vor der Ostküste Sri Lankas in Brand geraten, wie Reuters am Donnerstag meldet.

    Der Tanker ist voll beladen und soll demnach 270.000 Tonnen oder zwei Millionen Barrel Öl transportieren.

    Die „New Diamond“, ein sehr großer Rohölfrachter (VLCC), der von der Indian Oil Corp gechartert wurde, befand sich auf dem Weg von Kuwait zum indischen Hafen Paradip.

    Weitere Details

    Das Feuer sei um 07:45 Uhr (Ortszeit) ausgebrochen. Der Tanker war demnach auf dem Weg von Kuwait nach Indien. Das Feuer soll Medienberichten zufolge im Maschinenraum ausgebrochen sein.

    Die Meeresschutzbehörde von Sri Lanka teilte mit, dass Maßnahmen ergriffen würden, um ein mögliches Ölleck bei dem Tanker zu verhindern. Die srilankische Luftwaffe sandte ein Beobachtungsflugzeug und die Marine zwei Schiffe, um die Rettungsbemühungen zu unterstützen.

    19 Crewmitarbeiter konnten von einem anderen Schiff gerettet werden, wie es am Donnerstag hieß.

    Erst vor wenigen Wochen hatte die Havarie eines japanischen Frachters für eine Umweltkatastrophe vor Mauritius gesorgt.

    Schiffe russischer Pazifikflotte zur Hilfe entsandt

    Schiffe der russischen Pazifikflotte werden nach Angaben des Verteidigungsministeriums Russlands schleunigst entsandt, um dem in Seenot geratenen Tanker New Diamond im Indischen Ozean zu helfen.

    Demnach ist die Rede von den  großen Anti-U-Boot-Schiffen „Admiral Tribuz“ und „Admiral Winogradow“ sowie  dem Seetanker „Boris Butoma“. Die Schiffe seien  unterwegs zur Andamanensee gewesen, um an der gemeinsamen russisch-indischen Marineübung „Indra Navy“ teilzunehmen. Sie hätten dabei den  Befehl  bekommen,  dem in Seenot geratenen Tanker im Indischen Ozean zu helfen, heißt es in einer  Mitteilung.

    ak/asch/rtr/dpa/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Küste, Öl, Tanker, Brand, Sri Lanka