14:00 29 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 311
    Abonnieren

    Ein Mensch ist am Sonntag bei einem Brand in Weißensee ums Leben gekommen. Das Feuer war in den frühen Morgenstunden in einem Wohnhaus in der Roelckestraße ausgebrochen, wie die Feuerwehr via Twitter mitteilte.

    Gebrannt habe der Treppenraum im zweiten Obergeschoss eines viergeschossigen Wohngebäudes. 

    ​Dort sei eine schwer verletzte Person gefunden worden.

    „Trotz sofort eingeleiteter Reanimation ist die Person am Ort verstorben", hieß es.

    24 Kräfte der Berliner Feuerwehr seien im Einsatz gewesen. Zur Brandursache machte die Feuerwehr keine Angaben. Auch wurden keine weiteren Details mitgeteilt.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml: Erklärung über militärische Unterstützung für Armenien oder Aserbaidschan befeuert Konflikt
    Türkei bereit, Aserbaidschan auf Kampffeld zu unterstützen – Außenminister
    Armeniens Premier ruft Merkel auf, Politik der Türkei in Region zu „zügeln“
    Tags:
    Feuerwehr, Todesopfer, Brand, Wohnhaus, Berlin, Deutschland