06:22 21 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    132239
    Abonnieren

    Ein russisches Flugzeug Su-27 ist am Dienstag abgehoben, um Aufklärungsmaschinen aus den USA und Schweden über der Ostsee zu begleiten. Nun tauchte ein entsprechendes Video auf.

    Laut dem russischen Nationalen Verteidigungsverwaltungszentrum wurden am Dienstag zwei Luftobjekte über den neutralen Gewässern der Ostsee gesichtet. Diese hätten sich der russischen Staatsgrenze genähert.

    Um die Luftobjekte zu identifizieren und eine Verletzung der russischen Grenze zu verhindern, hob demnach eine russische Su-27 ab.

    Die Crew der russischen Maschine erkannte die Objekte als strategisches US-Flugzeug RC-135 und schwedisches „Gulfstream“-Flugzeug.

    Video aus dem Cockpit

    Im Netz wurde ein Video veröffentlicht, das aus dem Cockpit gemacht wurde und zeigt, wie die russische Maschinen neben den Flugzeugen aus den USA und Schweden fliegt.

    „Der gesamte Flug des russischen Kampfjets Su-27 erfolgte strikt gemäß den internationalen Regeln über die Nutzung des Luftraums“, so das Nationale Verteidigungsverwaltungszentrum.

    ak/sna/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Darum musste Russland Hyperschallwaffen entwickeln
    „Gigantischer Roboter“ in Area 51? Seltsame Sichtung auf Google Earth gemeldet – Video
    Moskau wirft Washington Wunschdenken in Bezug auf antiiranische Sanktionen vor
    Tags:
    Ostsee, Su-27, Flugzeuge, Aufklärung, Schweden, USA, Russland