15:39 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7187
    Abonnieren

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat laut der Agentur Reuters die vorübergehende Einstellung von Tests des AstraZeneca-Impfstoffs gegen das Coronavirus kommentiert und erklärt, dass dies keine seltene Erscheinung sei. Das Wichtigste bei einem Arzneimittel-Entwicklungsprozess sei die Sicherheit.

    „Wir stellen mit Befriedigung fest, dass die Impfstoffentwickler die wissenschaftliche Glaubwürdigkeit der Tests sicherstellen und die Standardprinzipien und Regeln für die Impfstoffentwicklung befolgen“, erklärte die Organisation gegenüber der Agentur auf die Bitte, sich zur Aussetzung der Tests des Präparats des in Großbritannien registrierten Unternehmens „AstraZeneca“ zu äußern.

    Zuvor wurde berichtet, dass klinische Tests des AstraZeneca-Impfstoffs gegen das Coronavirus wegen einer möglichen unerwünschten Wirkung bei einem der Teilnehmer aus Großbritannien vorübergehend eingestellt worden seien. Ein Unternehmenssprecher teilte mit, AstraZeneca beabsichtige, den Fall schleunigst zu analysieren, um die möglichen Auswirkungen auf die Termine der Testdurchführung zu minimieren. Nach Angaben des Sprechers sei eine vorübergehende Einstellung der Tests eine Routine und sei in solchen Fällen notwendig. Wie lange die Aussetzung klinischer Tests dauern werde, sei noch nicht bekannt.

    Am Mittwoch wurde bekannt, dass AstraZeneca klinische Tests des Impfstoffs auch in Japan ausgesetzt habe. Der AstraZeneca-Impfstoff, der gemeinsam mit Oxford-Experten entwickelt wird, trat im August in den USA in die dritte Versuchsphase ein. Zuvor begannen Tests von AstraZeneca in Großbritannien, Brasilien und Südafrika. Das Unternehmen entwickelt einen Impfstoff, der auf Affen-Adenovirus-Vektoren basiert.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    US-Trägerkampfgruppe in den Persischen Golf eingelaufen
    Tags:
    Einstellung, Coronavirus, Impfstoff, Weltgesundheitsorganisation (WHO)