22:28 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 29
    Abonnieren

    Im Süden Englands ist es zu einem Unfall mit einem Schulbus gekommen, bei dem mehrere Schüler verletzt wurden. Dies berichten am Donnerstag lokale Medien unter Berufung auf Polizeiangaben.

    Der Unfall ereignete sich in Winchester um 08:10 Uhr (Ortszeit).

    Der Doppeldecker-Bus soll mit seinem Dach eine Eisenbahnbrücke gerammt haben. Weshalb der Bus trotz seiner Höhe versucht hatte, unter der Brücke hindurch zu fahren, war zunächst unklar.

    Im Netz sind Aufnahmen zu finden, die die Situation vor Ort zeigen.

    Drei Schüler seien mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. 13 weitere seien vor Ort behandelt worden. Die Betroffenen waren nach Angaben der Polizei zwischen elf und 16 Jahren alt.

    „Das Dach wurde vom Tunnel abgetragen und fiel an der Seite des Busses herunter“, so ein Augenzeuge gegenüber dem Sender „Sky News“.

    ak/dpa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Unbekannte schicken Trump Paket mit Rizin – CNN
    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Tags:
    Verletzte, Schüler, Dach, Unglück, Bus, England