16:09 30 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 15
    Abonnieren

    Die Behörden des US-Bundesstaates Oregon warnen vor zahlreichen Todesopfern durch verheerende Waldbrände, die an der US-Westküste toben. Dies geht aus einer Mitteilung des Chefs der Katastrophenschutzbehörde, Andrew Phelps, hervor.

    Die Brände hätten bereits zu Todesopfern geführt, tausende Gebäude seien zerstört worden, teilte Phelps am Freitag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz mit, die via Twitter-Account der Gouverneurin des Bundesstaates Oregon, Kate Brown, übertragen wurde.

    „Wir wissen, dass wir mit brandbedingten Todesfällen zu tun haben, und wir bereiten uns auf einen Vorfall mit massenhaften Todesfällen vor, ausgehend von dem, was wir bereits wissen, sowie von der Anzahl der zerstörten Gebäude“, äußerte Phelps.

    Konkrete Angaben zu Totenzahlen verriet er nicht. Es sei notwendig, die verfügbaren Informationen bei Feuerwehr und Polizei vorher noch einmal zu überprüfen, sagte Phelps.

    40.000 Einwohner von Oregon seien bereits evakuiert worden, wie die Gouverneurin des Bundesstaates Oregon, Kate Brown, am Freitag bekannt gegeben hatte. Insgesamt leben demnach mehr als 500.000 Menschen in den zu evakuierenden Gebieten, dutzende Menschen gelten als vermisst. Eine Fläche von einer Million Acres (umgerechnet etwa 4047 Quadratkilometer) sei ausgebrannt, hieß es.

    ​Nach Angaben des TV-Senders CNN erreichte die Zahl der Todesopfer der Naturkatastrophe an der Westküste der Vereinigten Staaten am Freitag 24. Die Feuerwehr des Bundesstaates Kalifornien bestätigte den Tod von 20 Menschen. Am schlimmsten ist die Situation in Kalifornien, Oregon und Washington.

    asch/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iran: Organisator der Ermordung von Atomphysiker Fachrisadeh steht fest – Rache versprochen
    Tschechiens Präsident will Liste aller russischer Spione im Land – Medienbericht
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Washington hat sich in letzten vier Jahren nicht als verlässlicher Partner gezeigt - IIP
    Tags:
    Todesfälle, Waldbrände, Waldbrand, Oregon, USA