15:51 21 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11323
    Abonnieren

    Vom 17. bis 27. September finden die Live-Konzerte „LIEDER DES SIEGES“ unter Beteiligung des Vokalensembles Turezki-Chor und der Künstlergruppe SOPRANO auf den zentralen Plätzen europäischer Hauptstädte statt.

    Der Marathon beginnt am Internationalen Flughafen Moskau-Scheremetjewo vor dem Abflug der Künstler. Am Donnerstag, dem 17. September um 09:30 Uhr, werden die Musiker in der Check-in-Halle des Terminals D eine spontane Musikveranstaltung durchführen. Zusammen mit allen Passagieren und Flughafenmitarbeitern werden berühmte Bands Lieblingslieder mehrerer Generationen aufführen – Lieder über Frieden, Heldentaten und Liebe. Das Konzert wird zum Symbol des gesamten Marathons „Lieder des Sieges“, und der internationale Flughafen Scheremetjewo wird der Ort sein, von dem aus unsere Künstler aufbrechen, Europa zu entdecken.

    Dieses Jahr findet das Projekt unter dem Motto „Musik für Frieden und Gesundheit“ statt. Dem Marathon haben sich Österreich, Deutschland, Ungarn, Slowenien, die Slowakei und Italien angeschlossen.

    DATEN UND ZEIT:

    ∙ 17.09 - Scheremetjewo, Check-in-Halle des Terminals D, 09.30 Uhr

    ∙ 17.09 - Wien, Schwarzenbergplatz, 19.00 Uhr

    ∙ 26.09 - Dresden, Neumarkt, 18.00 Uhr

    ∙ 27.09 - Berlin, Gendarmenmarkt, 15.00 Uhr

    MEDIENKONTAKTE: Anna +7 925 852 97 43, achekh@arthor.ru, Victoria +7 926 864-70-46, viktoriam@arthor.ru. Details auf der Website https://www.unitysongs.moscow/

    Aufschluss

    Im Zeitraum zwischen 2017 und 2019 fanden die „Lieder des Sieges“ (Unity Songs) auf zwei Kontinenten, in 14 Ländern und 17 Städten statt und zogen über eine Million Teilnehmer und 15 Millionen Online-Zuschauer an. Dieses Projekt zielt darauf ab, die Verbindung zwischen Zeiten und Generationen aufrechtzuerhalten.

    Zum ersten Mal erklangen die „Lieder des Sieges“ 2015 in Moskau auf dem Poklonnaja-Hügel im Rahmen der Feier zum 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und zogen eine Rekordzahl von Zuschauern an – 105.000 Menschen. 2017 bekam das Projekt eine internationale Dimension: Es wurde auf dem zentralen Berliner Platz, dem Gendarmenmarkt, einen Kilometer vom Reichstag entfernt, umgesetzt. Damals waren es rund 20.000 Zuschauer und acht Millionen Online-Aufrufe.

    2018 wurde das Projekt zu einem kulturellen und historischen Marathon – in zehn Tagen wurden die „Lieder des Sieges“ in acht Ländern der Welt aufgeführt: Frankreich, Slowenien, Österreich, Deutschland, Weißrussland, Moskau, Israel und den USA. Der Senator des Bundesstaates New York, Luis Sepúlveda, merkte an, dass dieses „Projekt in New York zu einer echten kulturellen Sensation geworden ist und die Menschheit vereint hat“. Im Mai 2019 besuchten die Künstler zwölf Länder, 14 Städte und zwei Kontinente. Die „Lieder des Sieges“  erklangen in Italien, Frankreich, den USA, Kanada, Polen, Russland, der Tschechischen Republik, Österreich, Deutschland, China und Weißrussland.

    Das Projekt bekam einen höheren Status und erhielt eine internationale Unterstützung. So hat der Präsident der Tschechischen Republik, Milos Zeman, die Schirmherrschaft über die friedenschaffende Veranstaltung  in Prag übernommen. In den USA haben die lokalen Behörden für die „Lieder des Sieges“ die National Mall als Veranstaltungsort genehmigt, also den Ort, an dem die Amtseinführung des Präsidenten der Vereinigten Staaten stattfindet. In Berlin war eine erhöhte Aufmerksamkeit zu verzeichnen – mehr als 150 Erwähnungen des Projekts in den deutschen Medien. Die „Lieder des Sieges“ wurden aktiv von TV-Sendern in Österreich, Ungarn und Berlin thematisiert. Im Januar 2020 starteten die Künstler dengroß angelegten allrussischen Marathon „Lieder des Sieges“.

    Im Mai 2020 wurde die Durchführung des Projekts im Ausland wegen der ungünstigen epidemiologischen Situation auf der Welt verschoben. Im September 2020 werden Unity Songs wieder in europäische Hauptstädte kommen! Deutschland, Ungarn, Italien, Slowenien und andere Länder werden am Marathon teilnehmen. Schließlich hat sich gezeigt, dass das Singen den Körper stärkt, die Lungenbeatmung verbessert und Stress reduziert.

    pd/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Tomsker Hotel macht Ergebnisse der Untersuchung von Nawalnys Zimmer publik
    Debatte um Nord Stream 2: Manuela Schwesig und Dietmar Bartsch wettern gegen die Grünen – Video
    Spahn kündigt neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit an
    Tags:
    Lieder, Sieg, Österreich, Deutschland, Projekt, Musiker, Musik