03:57 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    699486
    Abonnieren

    Beim Absturz eines Flugzeuges vom Typ An-26 in der ukrainischen Region Charkow sind 25 Menschen ums Leben gekommen.

    Zunächst war von 18 Toten die Rede gewesen. 

    Das Kommando der ukrainischen Luftwaffe schrieb in einer Erklärung auf Facebook, die Maschine sei beim Landeanflug abgestürzt. Es gebe Tote und Verletzte. 

    Zu dem Unfall kam es demnach während eines Ausbildungsfluges. An Bord seien vor allem Studenten der Universität der Luftstreitkräfte gewesen, hieß es.

    Das Büro des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski kündigte an, einen Untersuchungsausschuss einzuberufen. 

    Das Unglück ereignete sich den Angaben zufolge gegen 20.45 Ortszeit bei der Stadt Tschugujew. Der Gouverneur Alexej Kutscher teilte mit, es gebe auch zwei Überlebende. Insgesamt seien 27 Menschen an Bord gewesen - sieben Crewmitglieder und 20 Studenten der Universität, so die Behörden. 

    jeg/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Bund will im November massive Beschränkungen für Freizeit und Reisen – Medien
    Tags:
    Absturz, An-26, Flugzeug, Charkow, Ukraine