23:51 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11112
    Abonnieren

    Im Zentrum der britischen Hauptstadt ist eine Statue des weltbekannten Helden der Bestseller-Autorin Joanne K. Rowling enthüllt worden. Nun „fliegt“ Harry Potter am Leicester Square.

    Die bronzene Statue von Harry Potter wurde am Mittwoch enthüllt. Das Werk von Andrzej Szymczyk zeigt britischen Medienberichten zufolge eine Szene aus dem Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“.

    Darauf ist der junge Zauberer zu sehen, der bei einem Quidditch-Spiel auf seinem fliegenden Besen namens „Nimbus 2000“ sitzt. Das Standbild befindet sich am zentralen Leicester Square.

    ​Dort stehen im Rahmen der noch bis 2023 andauernden „Scenes in the Square“-Ausstellung bereits Figuren vieler weiterer Filmhelden, darunter auch Mary Poppins, Mr. Bean, Batman oder Wonder Woman.

    ​Am Leicester Square feierte vor knapp 20 Jahren auch der erste Harry-Potter-Film Premiere.

    Harry Potter ist eine Kinder- und Jugendromanreihe der englischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling, die die Geschichte der titelgebenden Figur Harry Potter erzählt. Die Bücher wurden in 65 Sprachen übersetzt.

    ak/sna/dpa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schwerer Unfall in NRW: Auto erfasst Menschengruppe
    „Zwölf Steuerzahler finanzieren einen Geflüchteten“: AfD zur Zuwanderung – Sputnik hakt nach
    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    Tags:
    Denkmal, Harry Potter, Statue, London, Großbritannien