06:32 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5423837
    Abonnieren

    Der erste und letzte Präsident der UdSSR, Michail Gorbatschow, hat in einem Gespräch mit dem Radiosender „Goworit Moskwa“ Möglichkeiten für einen Wiederaufbau der Sowjetunion bewertet. Ihm zufolge wird dieser Prozess viel Zeit in Anspruch nehmen.

    „Vereinigungsprozesse verlaufen sehr schwer. Was man auch getan hat - funktioniert es nicht. Selbst Europa, wir haben ja jetzt europäische Zusammenschlüsse. Die Frage der Vereinigung ist sehr kompliziert“, so Gorbatschow.

    Er vertrat die Auffassung, dass man für den Wiederaufbau der UdSSR „klüger werden und Erfahrungen sammeln“ müsse. Zugleich bezeichnete er „die Erteilung von Direktiven“ als Dummheit.    

    Zerfall der Sowjetunion

    Tatsächlich brach die Sowjetunion am 25. Dezember 1991 zusammen, als Gorbatschow in seiner Rede an das sowjetische Volk das Ende seiner Tätigkeit als Präsident ankündigte. Dem ging ein Abkommen voraus, das am 8. Dezember von den Regierungschefs Russlands, Weißrusslands und der Ukraine unterzeichnet wurde, in dem es um den Zerfall der UdSSR ging und das die Gründung der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten proklamierte. Dieser Akt ging als Bialowieza-Abkommen in die Geschichte ein.

    Der russische Präsident, Wladimir Putin, bezeichnete den Zerfall der UdSSR einmal als die größte geopolitische Katastrophe des letzten Jahrhunderts. Ihm zufolge haben sich damals 25 Millionen Russen über Nacht außerhalb ihrer Heimat wiedergefunden sowie Sozial-, Wirtschafts- und Gesundheitssysteme sind völlig zerstört worden.

    ns/sna/gs          

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Nawalny von Kolonne deutscher Polizisten beim Spaziergang begleitet – US-Sender zeigt Video
    „Direkt über uns!“: Dieses Flugzeug möchten Nato-U-Boote lieber meiden
    Tags:
    Wiederaufbau, Zerfall, UdSSR, Wladimir Putin, Michail Gorbatschow, Sowjetunion, Russland