13:11 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (114)
    20482
    Abonnieren

    In den Niederlanden ist laut der Agentur BNO News weltweit der erste Tod nach der Coronavirus-Reinfektion gemeldet worden. Eine 89-jährige Frau ist gestorben, nachdem sie ein zweites Mal an COVID-19 erkrankt war.

    Demnach hatte die Frau an Krebs gelitten. Im Juli sei die Frau ins Krankenhaus gebracht und positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Nach fünf Tagen wurde die Frau laut der Agentur aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem die Symptome der Infektion verschwunden waren.

    Nach zwei Monaten wurde die Frau erneut mit hohem Fieber und Husten ins Krankenhaus eingeliefert. Sie sei erneut einem Coronavirus-Test unterzogen worden, der positiv gewesen sei, heißt es. Am achten Tag habe sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert. Zwei Wochen danach sei sie gestorben.

    Fälle von Corona-Reinfektionen

    Die genetische Sequenz des Virus bestätige die Version, wonach man sich mit dem Corona wiederholt anstecken könne.

    Nach Angaben der Agentur wurden bisher weltweit 23 Fälle von Reinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Der erste Fall sei am 24. August in Hongkong gemeldet worden. 20 Patienten seien genesen. Zwei weitere würden zurzeit behandelt. 

    Anfang Oktober hatte die Bundesregierung ganz Schottland sowie Teile Englands und weite Teile der Niederlande zu Corona-Risikogebieten erklärt.

    Corona-Fälle in den Niederlanden

    Die Zahl der täglichen Neuinfektionen in den Niederlanden steigt stets seit einem Monat. Allein am Montag wurden 6854 Menschen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Das sind 500 Menschen mehr als am Vortag. 

    Die Situation ruft bei den niederländischen Behörden ernsthafte Besorgnis hervor. Vor einer Woche wurde im Land eine Reihe von Einschränkungen verhängt, die am Dienstag verschärft werden soll.   

    Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (Stand 12.Oktober, 03.29 Uhr GEST) wurden in den Niederlanden bisher 174.450 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 6575 Menschen  sind an den Folgen der Corona-Erkrankung gestorben. 

    Weltweit haben sich laut der WHO 37,4 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1,07 Millionen Menschen sind an dem Virus gestorben. 

    ns/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (114)

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    „Krieg der Sterne aus Ramstein“ – Kritik am neuen Nato Space Center
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Tags:
    Frau, Welt, Tod, Coronavirus, WHO, Deutschland, Schottland, Niederlande