06:54 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4426429
    Abonnieren

    Bei einem Fotoshooting für das Modemagazin Trendi hat die finnische Premierministerin Sanna Marin ein provokantes Outfit gezeigt. Das auf Instagram veröffentlichte Bild hat gemischte Reaktionen im Netzt ausgelöst.

    Auf dem Foto trägt die 34-jährige Politikerin eine schwarze Jacke auf ihrem nackten Oberkörper. Dazu hat sie eine Kalevala Vintage-Halskette und kleine Creolen kombiniert. Ihr Gesicht ist ganz natürlich geschminkt und die Haare sind zu Wellen gestylt.

    Das Fotoshooting hat eine heftige Diskussion unter den Lesern des Modemagazins ausgelöst. Manche Abonnenten haben das Outfit der Politikerin als „unangemessen“ bezeichnet, vor allem aufgrund ihrer hohen Position. Eine positive Reaktion gab es jedoch auch: Zur Unterstützung der Premierministerin haben Instagram-Nutzer sogar einen Flashmob gestartet. Unter dem Hashtag #imwithsanna („Ich bin mit Sanna“) haben sie mehr als Tausend ähnlicher Bilder gepostet.

    Im September wurde auch die First Lady der Vereinigten Staaten, Melania Trump, wegen ihres Outfits stark kritisiert. US-Präsident Donald Trump und seine Frau trafen sich mit dem israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu und seiner Frau Sarah. Melania Trump trug ein blaues Prada-Kleid für 3.700 US-Dollar, was viele Nutzer unangemessen teuer fanden.

    ekn/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „New York Post”-Enthüllungen – Stoppt „Ukraine-Gate“ Joe Biden auf der Zielgeraden?
    Putin spricht erstmals über Nawalny
    Putin über Länder mit „importierter Demokratie“: Ihre Anführer nichts weiter als Vasallen
    Tags:
    Finnland, Sanna Marin