13:20 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6845270
    Abonnieren

    Ein Mann ist Meldungen zufolge in der Nähe von Paris auf offener Straße enthauptet worden. Der Angreifer soll inzwischen von der Polizei erschossen worden sein. Die Tat soll offenbar islamistisch motiviert gewesen sein.

    Der Vorfall soll sich laut AFP am späten Freitagnachmittag in Conflans-Sainte-Honorine nordwestlich von Paris ereignet haben. Der mutmaßliche Angreifer soll in der nahe gelegenen Stadt Éragny-sur-Oise von der Polizei erschossen worden sein. Nach Informationen der „Daily Mail“ soll der mutmaßliche Täter eine Sprengstoffweste getragen und eintreffende Beamte unter anderem mit einer Pistole bedroht haben. Der Angreifer sei ein junger Mann im Alter von 18 Jahren gewesen. Augenzeugen zufolge soll der Täter „Gott ist groß“ auf Arabisch gerufen haben.

    Neues zum Thema: Am Freitagabend wurden vier Familienangehörige des mutmaßlichen Terroristen festgenommen, darunter ein Minderjähriger.

    ​Die Polizei schrieb auf Twitter, dass dort aktuell ein Einsatz laufe und die Menschen den Bereich meiden sollten. Bei dem Opfer soll es sich um einen Geschichtslehrer handeln. Angaben zufolge soll er seinen Schülern im Unterricht zum Thema Meinungsfreiheit eine Mohammed-Karikatur gezeigt haben, was den Angreifer zu seiner Tat motiviert haben könnte. Der Lehrer sei in der Nähe der Schule, in der er unterrichtet habe, getötet worden. 

    ​Derzeit ermittelt die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft wegen Mordes mit terroristischem Hintergrund. Der französische Innenminister Gérard Darmanin kündigte einen Krisenstab mit Präsident Emmanuel Macron und Premierminister Jean Castex an. Macron soll bereits am Tatort eingetroffen sein. Wie der TV-Nachrichtensender BFMTV und andere Medien am Freitagabend berichteten, wurde der 42-Jährige von Bildungsminister Jean-Michel Blanquer und der Beigeordneten Ministerin im Innenministerium, Marlène Schiappa, begleitet.

    mka/dpa/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    „Krieg der Sterne aus Ramstein“ – Kritik am neuen Nato Space Center
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Tags:
    Terrorismus, Frankreich