16:08 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    284
    Abonnieren

    René Felber, der 1992 Präsident der Schweiz war, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Dies teilte die Sozialdemokratische Partei des Landes am Montag mit.

    „Unser Genosse René Felber verlässt uns nach einem Leben voller Engagement für seinen Kanton Neuenburg, für die Schweiz und für unsere sozialdemokratischen Werte“, sagte SP-Co-Präsidentin Mattea Meyer.

    „René Felber wird immer ein großer Name in der Schweizer Sozialdemokratie bleiben“, fügt ihr Co-Präsident Cédric Wermuth hinzu.

    Die Partei ehrte sein Engagement für das Land und sprach René Felbers Angehörigen ihr herzliches Beileid aus. Seine Entschlossenheit, gegen die Isolation der Schweiz auf internationaler Ebene zu kämpfen, werde in Erinnerung bleiben.

    Felber amtierte als Bundespräsident vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1992. Von 1988 bis 1993 vertrat er die SP im Bundesrat. 

    aa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Engagement, tot, Präsident, Sozialdemokratische Partei, Schweiz