16:05 25 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2517
    Abonnieren

    Ein sieben Jahre altes Foto von Papst Franziskus scheint die Kreativität vieler Internet-User kürzlich freigesetzt zu haben. Bearbeitete Versionen des Bildes verbreiteten sich viral auf dem sozialen Netzwerk Twitter. Der Trend sorgte aber auch für kritische Reaktionen.

    Die Scherzbilder beziehen sich laut Medienberichten auf ein aus dem Jahr 2013 stammendes Foto. Es zeigt den Pontifex bei einer Messe in der Kathedralbasilika des Wallfahrtsortes Aparecida in Brasilien. Während der Wandlung hält der Papst die Hostie nach oben.

    Die Bearbeitungen lassen es nun so aussehen, als hielt der Pontifex unterschiedliche Dinge hoch: von Simba aus dem Film „Der König der Löwen“ über Baby Yoda aus der Star-Wars-Serie „The Mandalorian“ bis hin zu Luftpolsterfolie.

    Kritik

    Während viele User auf die Bilder mit Heiterkeit reagierten, fanden einige Twitterer das Meme beleidigend. Theresa Aletheia von den Paulus-Schwestern-Kongregation (FSP) rief am Samstag dazu auf, die sogenannten Papst-Memes weder zu erstellen noch weiterzuverbreiten.

    Andere Kritiker wiesen darauf hin, dass die Bilder die Eucharistie verspotten würden. Der Papst selbst hat die Memes bisher öffentlich nicht kommentiert.

    Fotos und Videos mit dem katholischen Kirchenoberhaupt erregen bereits nicht zum ersten Mal die Aufmerksamkeit von Benutzern sozialer Medien. Im Januar machte etwa ein Video die Runde, das den Pontifex zeigte, als er sich am Silvesterabend mit einem Klaps auf die Hand von einer aufdringlichen Gläubigen befreit hatte.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“: Auto fährt in Tor des Bundeskanzleramts
    Medizinprofessor kritisiert Corona-Politik: „Die Zahlen des RKI sind das Papier nicht wert“
    Auch Verteidigungsamt betroffen: Trumps Regierung bereitet umfassende Sanktionen gegen Russland vor
    Tags:
    Papst Franziskus