19:06 27 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4937
    Abonnieren

    Als Antwort auf eine Rakete, die von Gaza aus in Richtung Israel abgefeuert worden war, hat die israelische Armee unterirdische Infrastruktur der palästinensischen Bewegung Hamas angegriffen.

    Im Twitter-Beitrag der israelischen Verteidigungsstreitkräfte hieß es:

    „Vor kurzem haben die Kampfjets und ein Kampfhubschrauber der israelischen Armee unterirdische Hamas-Infrastruktur im Süden von Gaza attackiert.“

    Ein Geschoss abgefangen

    Zuvor hatte die israelische Armee getwittert, dass am Dienstag im Süden Israels Sirenen geheult hätten, um vor einem möglichen Raketenangriff zu warnen.

    Später informierte die israelische Armee, dass ein Geschoss aus Gaza in Richtung Israel abgeschossen worden sei. Das System „Iron Dome“ habe es abgefangen.

    ​Laut israelischen Militärs ereignete sich dies zwei Stunden nach der Entdeckung eines von Gaza nach Israel führenden Tunnels.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Infrastruktur, Attacke, Rakete, Armee, Gazastreifen, Hamas-Bewegung, Israel