21:25 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (115)
    41021
    Abonnieren

    Wegen steigender Corona-Zahlen ist ganz Polen laut seinem Premierminister Mateusz Morawiecki zur sogenannten „roten“ Zone erklärt worden.

    „Ab morgen wird ganz Polen ‚eine rote Zone’ sein“, sagte Morawiecki am Freitag bei einem Pressegespräch in Warschau. 

    Seit kurzem ist das Territorium Polens abhängig von der Anzahl der Corona-Erkrankten in „rote“, „gelbe“ und „grüne“ Zonen aufgeteilt. Davon  hängen zusätzliche Einschränkungen ab, die in diesem oder jenem Gebiet eingeführt werden.

    Zu diesen Einschränkungen gehören unter anderem die Pflicht, in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, und begrenzte Personenzahlen in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Geschäften und Kirchen sowie eine Sperrstunde für Restaurants ab 21.00 Uhr.

    Steigende Corona-Fälle

    Die Zahl der Neuinfektionen und Toten war in Polen zuletzt stark angestiegen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO (Stand 22. Oktober, 02.45 Uhr CEST) wurde allein in den zurückliegenden 24 Stunden 10.040 Erkrankte sowie 130 Tote registriert. Bisher wurden in Polen 202.579 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 3851 Menschen sind an dem Erreger gestorben. 

    ns/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (115)

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Einschränkungen, Zahlen, Krise, WHO, Mateusz Morawiecki, Coronavirus, Polen